Neu ab Schuljahr 2016/2017:         

Projekt „Praxisberater“ an der 116. Oberschule

 

Seit diesem Schuljahr hat die 116. Oberschule einen Praxisberater – ein Projekt zur Verbesserung der individuellen Berufsorientierung für Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 7 und 8.

Kerninhalt ist das Potenzialanalyseverfahren für die 7. Klassen, indem Stärken und Potenziale erkannt und anschließend gefördert werden. Dahingehend liegt in Klasse 8 der Fokus auf passgenauen Angeboten zum Ausbau dieser Stärken und Fähigkeiten.

Der Praxisberater unterstützt bei der Suche nach Praktikumsunternehmen, organisiert Betriebserkundungen, Berufsschul- und Messebesuche. Der Praxisberater versteht sich daher auch als Netzwerker und Koordinator bezüglich der Angebote regionaler Akteure.

Ziel ist die Erhöhung der Berufswahlkompetenz jedes Einzelnen und damit ein gelungener Übergang von der Berufsorientierung in die Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit ab Klassenstufe 9.

 

Link zum Flyer

Projekt- und Landheimwoche

10.09.2018 - 14.09.2018

 

Potentialanalyse Kl. 7b

12./13./14.09.2018

 

Wahl Elternsprecher

19.09.2018

 

Sporttag Kl. 10

21.09.2018

ab 10.30 Uhr

 

Beratung Elternrat

27.09.2018

18.30